Unser Angebot


Wir sind für dich da, wenn du:

  • in Prostitution arbeitest und Fragen hast.
  • irgendwie von Menschenhandel betroffen bist oder Betroffene kennst.
  • selbst in Prostitution gearbeitet hast und jetzt darüber reden willst.
  • SexarbeiterIn bist, die jetzt eine andere Beschäftigung sucht.
  • nie in Prostitution warst, aber keinen anderen Weg für deine Zukunft siehst oder dich sogar davon bedroht fühlst.

Wie schaut unsere Hilfe aus?

  • Wir bieten eine individuelle Beratung und Betreuung an, so individuell wie jede Lebensgeschichte ist.
  • Das kann bedeuten: Begleitung und Übersetzung bei Amtsgängen und Arztbesuchen, Wohnungssuche, Hilfe bei Jobsuche, aufenthaltsrechtliche Beratung, Ansuchen für Unterstützungen und Vermittlung zu anderen Organisationen.
  • Wir hören dir gerne zu, wenn Dinge nicht so laufen wie sie sollen oder gut gegangen sind.
  • Wir unterstützen dich bei der Bewältigung von Problemen aus der Vergangenheit oder bieten pastorale Begleitung an, wenn du das wünschst.

So erreichst du uns:

Telefonisch
0676/89692203
0676/89692222

TreffPunkt
Jeden Donnerstag 14:00 – 18:00 Uhr
(außer an Feiertagen)
Beheimgasse 1, 1170 Wien
(Nähe U6 Alserstraße)

Arbeitszweige

Die Hauptaufgaben von Herzwerk sind Streetwork und Sozialarbeit. Da heraus entwickelten sich S.O.N. und das SET.

S.O.N. bedeutet „Sisters Of Nigeria“.

Das SET (Self Empowerment Training) ist für Frauen nach Prostitutionserfahrungen.